Sie dominieren Sittens Silhouette: die hochaufragenden Hügel Valeria mit der Basilika und Tourbillon mit seiner Schlossruine. Unter dieser liegt, einer Krypta gleich, eine gigantische in den Fels gehauene und mit Spritzbeton ausgekleidete Kammer. Sie ist quasi bombensicher und abgeschirmt von Umwelteinflüssen – und sie birgt das so kostbare Trinkwasser der Stadt.
cemsuisse_title_header_print_logo

Cemsuisse"

Verband der Schweizerischen Cementindustrie

Volltextsuche

Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator


Forschungsförderung

Angewandte Forschung fördert Erkenntnisgewinn und Innovationen. 

cemsuisse unterstützt und koordiniert Forschungsaktivitäten im Bereich der Betonanwendung. Die Forschungsprojekte werden von kompetenten Forschergruppen an cemsuisse herangetragen und sollen der zukünftigen und nachhaltigen Anwendung von Zement und Beton dienen.

Mit der proaktiven Forschungsförderung will cemsuisse gezielt Themen aufgreifen, welche von besonderem Interesse für die Zementindustrie sind. Diese Forschungsprojekte werden an Forschungsgruppen herangetragen oder öffentlich ausgeschrieben. Die Projektnehmer werden jeweils von einer Begleitgruppe aus cemsuisse-Vertretern fachlich unterstützt.

Die Ergebnisse der Forschungsprojekte werden zum Teil auch an öffentlichen Veranstaltungen der Betonsuisse Marketing AG präsentiert und als Publikationen herausgegeben und dienen ebenfalls als Grundlage für weiterführende Forschungsarbeiten.


Ende Inhaltsbereich




http://www.cemsuisse.ch/cemsuisse/forschung/index.html?lang=de